Das erfolgreiche Pflegebett Formidabel mit optionalem Seitenschutz von FMB

ÜBERAUS ERFOLGREICHES PFLEGEBETT FORMIDABEL

Zu einem deutlichen Umsatzplus in 2017 hat insbesondere das neue Pflegebett Formidabel beigetragen. Formidabel, ein Pflegebett, dass ganz neue Maßstäbe setzt, weil es einerseits Konstruktionsmerkmale der ersten (seitengitterlosen) Pflegebetten aufnimmt, andererseits Vorteile über Vorteile bietet für Bewohner, für Mitarbeiter und für die Betreiber von Pflegeeinrichtungen. Damit gleich vorweg: Beim Formidabel gibt es keine Bettgitter. Aber es gibt optionalen Seitenschutz, speziell für dieses Bett entwickelt. Dieser Seitenschutz arbeitet nicht mit den üblichen, gefährdenden Stangen und Traversen, die einen verwirrten Bewohner wohlmöglich noch einklemmen. Er besteht vielmehr aus einem sympathischen, weil transparentem, waschbarem Mesh-Gewebe in einem stabilen Teleskopauszug, der stufenlos bis zur maximalen Höhe ausgezogen werden kann und der Norm entsprechend so stabil ist, dass er vom Bewohner auch als Aufstehhilfe genutzt werden kann.


Bei Bedarf kann dieser Seitenschutz im Austausch mit der entsprechenden Seitenpanel ganz einfach, schnell und werkzeuglos von der Pflegekraft selbst angebracht werden. Keine integrierten Seitengitter, sondern ein modular einzusetzender Seitenschutz stets unter Berücksichtigung einer Vermeidung freiheitsentziehender Maßnahmen: Das definiert Schutz und Sicherheit des Bewohners wirklich neu.

FEM gegen Null mit dem neuen Formidabel
Kaum vorstellbar, dass es vor Jahren nur Pflegebetten gänzlich ohne Bettgitter gab. Stürze aus dem Bett wurden wie Stürze aus dem Stuhl oder beim Gehen als normales Risiko betrachtet. Verhielten sich Bewohner des Nachts auffällig unruhig, wurden durchgehende Bettgitter aus dem Lager zwischen Kopf- und Fußteil befestigt. Als dann Anfang der 90er Jahre integrierte Bettgitter aufkamen, wurde es besonders einfach diese Vorrichtung zu nutzen – natürlich wohlmeinend und stets zum Schutze des Bewohners. Leider kam es jedoch zu einer immer höheren Unfallquote, schlimmer noch: Viele Bewohner sind in der Lage, Seitengitter zu überwinden, und aufgrund der größere Fallhöhe enden diese Stürze oft mit sehr ernsten Verletzungen.
Der Expertenstandard Sturzprophylaxe fordert deshalb ganz eindeutig, dass der Einsatz mechanischer, die Bewegungsfreiheit einschränkender Maßnahmen inklusive Bettseitenteile „unbedingt vermieden“ werden sollte. Eine Forderung, die insbesondere auch den Initiativen von Redufix und Werdenfelser Weg entspricht.
Seitenschutz beim Formidabel kann von der Pflege so eingsetzt werden, wie der einzelne Bewohner ihn benötigt. Nur kopfseitig. Vierfach ringsherum. Oder eben gar nicht: Denn aus dem Tiefstlagerungsbett Formidabel mit einer Bodennähe von 23 cm kann der Bewohner nicht herausstürzen. Aus dieser Tiefe kann er im Falle eines Falles lediglich herausrollen. Und das in der Regel verletzungsfrei.
Wobei dieser Vorfall dann spontan vom Safer-Exit-System dem Pflegedienst gemeldet wird.

Die Vorteile des Formidabel auf einen Blick
Die Formidabel-Vorteile für den Bewohner: Gut und sicher Liegen.
Was nicht vorhanden ist, kann auch nicht genutzt werden. Muss auch nicht genutzt werden, denn die boegennahe Position von 23 cm schützt den Bewohner.

Die Formidabel-Vorteile für die Mitarbeiter: Gut und sicher Pflegen.
Was nicht vorhanden ist, kann auch nicht eingesetzt werden. Die Mitarbeiter kommen gar nicht auf die Idee, freiheitsentziehende Maßnahmen ohne Freigabe oder Not vorzunehmen.

Die Formidabel-Vorteile für den Betreiber: Keine Probleme bei geringeren Investitionen.
Was nicht vorhanden ist kostet auch nichts. Optional muss nur soviel Seitenschutz bereitgestellt werden wie tatsächlich benötigt wird. Und: Was aus gutem Grund nicht genutzt wird, kann auch rechtlich keine Konsequenzen haben.

Formidabel Pflegebett mit Seitenschutz
Formidabel Pflegebett mit Seitenschutz
Formidabel Pflegebett in Tiefstlagerung
Formidabel Pflegebett in Tiefstlagerung
Formidabel Pflegebett in Komfortsitzposition
Formidabel Pflegebett in Komfortsitzposition
 

FMB CARE GmbH

Am Schlinge 8
33154 Salzkotten

Tel.: 0 52 58 - 98 090 - 0
Fax. 0 52 58 - 98 090 - 20

E-Mail: info@fmb-care.de

Über Uns

FMB CARE GmbH
Wir sind ein innovativer Hersteller von Pflegebetten verbunden mit hoher Qualität und gutem Service in einem globalen Markt.


FMB Care

Copyright © 2017