Wohnlichkeit vereint mit hoher technischer Qualität.

Die FMB care Pflegebettenserien Belvita und Move

Mit den Pflegebetten-Serien Belvita und Move hat FMB care in 2009 mit der idealen Kombination von Komfort, Wohnlichkeit und Funktionalität ganz neue Maßstäbe gesetzt. Sie überzeugen durch ihre klare Ausrichtung auf funktionelles, ästhetisches Design und ausgesprochene Langlebigkeit. Wie bei allen FMB care Pflegebetten stand auch bei der Entwicklung dieser Modelle die Sicherheit für den Bewohner beim Anforderungsprofil an erster Stelle.

Belvita und Move gehören zu einer Pflegebetten-Linie mit denselben Ausstattungsmerkmalen in Design und Dekor. Sie unterscheiden sich lediglich im Hub- und Fahrgestell. Mit einem Verstellbereich von 25 bzw. 26 cm bis 80 cm meistern die Pflegebetten optimal den Spagat zwischen ergonomischer Arbeitshöhe für das Pflegepersonal und einer Tieflagerung zur Sturzprophylaxe und sorgen damit für ein gutes, sicheres Gefühl beim Bewohner. Die Namen Belvita – „für ein schönes Leben“ und Move – „wenn Mobilität zählt“ wurden von FMB care mit Bedacht gewählt, denn Lebensqualität und Bewegung für den Bewohner trotz der körperlichen Einschränkungen waren von Beginn an wichtige Ziele bei der Entwicklung der FMB care Pflegebetten Belvita und Move. Beide Serien erfüllen gleichermaßen alle Ansprüche an Komfort und Wohnlichkeit und erleichtern den Alltag der Bewohner. Gleichzeitig erfüllen Belvita und Move die Wünsche an Ergonomie und Handling für die Pflegenden.

Die unterschiedlichen Modelle der Serien Belvita und Move von FMB care ermöglichen dem Kunden die Auswahl zwischen vielen technischen und optischen Varianten: z. B. unterschiedlich strukturierte Liegeflächen, verkleidete Laufrollen, nützliches Zubehör wie Aufrichter und Leuchte, verschiedene Rollengrößen je nach Fahrbelastung und eine große Auswahl an Dekoren von klassischen Holzmotiven bis zu moderner Aluminiumoptik. So passen die FMB care Pflegebetten Belvita und Move in jedes Interieurkonzept.

Der Szenario-Handschalter von FMB care

Die FMB care Pflegebetten Belvita und Move verfügen über ein intelligentes Steuerungssystem mit leistungsfähigem Motor und kinderleichter Bedienung. Für die Steuerung des Motors mit Schwenkung und Synchronverstellung hat FMB care den Szenario-Handschalter entwickelt (nicht für Belvita EC erhältlich). Einfache Tasten mit leicht verständlichen Symbolen helfen dem Bewohner, die alltäglich gebrauchten Szenarien eigenhändig anzusteuern, und bieten ihm somit ein gutes Mittel zur Verbesserung der Selbstständigkeit. Das bedeutet auch für die Pflegenden eine entsprechende Entlastung. Zu den Szenarien gehören die Ausstiegspositon bei 35 cm, die Tiefstlagerungsposition bei 25/26 cm und die Komfortsitzposition. Alle weiteren Positionen einschl. Pflegeposition bei 80 cm und Trendelenburg/Anti-Trendelenburg sind nur im sogenannten Pflegemodus zugänglich und müssen von der Pflege freigeschaltet werden. Optional kann mit dem Handschalter das Nachtlicht unter dem Bett ein- und ausgeschaltet werden.

Flexibilität und Schutz bei Pflegebetten Belvita und Move

Das Wohl der Bewohner ist ein hohes Gut, dass es jederzeit zu schützen gilt. Um dabei flexibel und mit dem nötigen Respekt schnell eine Lösung zu finden, hat FMB care für die Pflegebetten Belvita und Move bedarfsgerechte Seitenschutz-Systeme entwickelt. Diese können durchgehend oder optional, ein- oder beidseitig geteilt, eingesetzt werden und bieten so mit wenigen Handgriffen Schutz und Sicherheit für den Bewohner.

Gut liegen – mit der optimalen Liegefläche

Die FMB care Liegeflächen sind nach anthropologischen Gesichtspunkten entwickelt. Die 4-geteilten Liegeflächen haben ein Nennmaß von 90 x 200 cm inklusive einer integrierten Bettverlängerung um 10 oder 20 cm, kopf- und/oder fußseitig. Die sichere Arbeitslast beträgt bis 225 kg (beim Belvita EC 175 kg). Die Verstellung der Rückenlehne mit Rückenlehnenrückzug nach DBfK, des Oberschenkelteils und der Liegefläche erfolgt elektromotorisch über den Szenario-Handschalter (außer beim Belvita EC). Die Unterschenkellehne wird manuell über eine Feinrastung verstellt. Kopfseitig befinden sich zwei Aufnahmen für Aufrichter, Leuchte usw.

Es stehen drei Liegeflächen-Auflagen zur Auswahl:

  • Liegefläche DRE mit Drahtgittern, leicht zu entnehmen
  • Liegefläche KST aus Kunststoffauflagen, leicht zu entnehmen und zu reinigen
  • Liegefläche KFF mit elastischen Kunststoffelementen, die hohen Liegekomfort gewährleisten, einfach herausnehmbar und zu reinigen

Liegefläche DRE

Liegefläche KST

Liegefläche KFF

Ein Pflegebett ganz nach Ihrem Geschmack

Wohnlichkeit wird bei FMB Belvita, Belvita EC und Move  großgeschrieben. Dazu tragen besonders auch die sechs Designs der Kopf- und Fußteile bei, gefertigt aus melaminharz-beschichteter Spanplatte im massiven Buchenrahmen, teilweise auch mit Handgriff.

Alle Kopf- und Fußteile werden in 12 Standard-Holzdekoren angeboten.

Die Besonderheiten der Modell-Versionen Belvita und Move

Die FMB care Pflegebetten Belvita und Move gehören zu einer Pflegebetten-Linie mit denselben Ausstattungsmerkmalen in Design und Dekor, unterscheiden sich nur im Hub- und Fahrgestell. Hier kommen Sie zu den drei Modell-Versionen und zu den technischen Daten:

FMB care Pflegebett Belvita

Wohnlichkeit plus robuste Qualität: all in one

FMB care Pflegebett Belvita EC

Das wohnliche Pflegebett für alle Anforderungen als preiswertes Modell

FMB care Pflegebett Move

Wohnlichkeit und robuste Funktionalität plus sehr gute Fahreigenschaften

FMB Pflegebett Belvita

Wohnlichkeit pur plus robuste Qualität: All in One

Mehr…

FMB Pflegebett Belvita EC

Das wohnliche Pflegebett für alle Anforderungen als preiswertes Modell

Mehr…